Möbel aus Amerikanischem Nussbaum

INSPIRIERT VON GEORGE NAKASHIMA



Durch Nakashima’s Leidenschaft und Philosophie inspiriert entstand der Wunsch, seine Kunst in die Entstehung unserer PLESSED WOODWORK Unikate einfließen zu lassen. Auch für uns besitzt jeder Baum eine eigene Persönlichkeit, die es mit Hand und Liebe zum Detail herauszuarbeiten gilt.

Für die Tische im Nakashima Style verwenden wir amerikanischen Nussbaum, der mit seiner überwiegend grau braunen Färbung eine noble Anmutung hat. Die besondere Maserung, welche die Geschichte eines jeden Baumes sozusagen in jeder Pore des Holzes widerspiegelt, kommt durch unsere sorgfältige Bearbeitung besonders zur Geltung.



Japanisch inspiriert und filigran bis ins Detail

Dieser Feinsinn kommt auch in den japanisch inspirierten Schmetterlingsverbindungen zum Tragen, die bei größeren Tischen die massiven, formbelassenen Hölzer miteinander verbinden. An ihnen wird die hohe kunsttischlerische Präzision sichtbar – sie passen sich hauchfein in das Stammholz ein und sind wichtiges Detail der ästhetischen Wirkung des fertigen Tisches.

Und so wird mit Zeit und viel Fingerspitzengefühl in vielen Stunden ruhiger und konzentrierter Arbeit ein einzigartiges Stück Möbelkunst erschaffen – ganz im Spirit Nakashima’s.



It requires a genuine fight to produce one well designed object of relatively permanent value.
George Nakashima